Herzliche Willkommen

Bernd Haferburg
Bernd Haferburg

„Man geht und geht, Schritt für Schritt mit schwerem Gepäck. Der Untergrund ist mal steinig, mal erdig, oft aber hart und keine wirkliche Wohltat für die oft schmerzenden Füße. Was einen aufrecht hält und ermuntert: die Landschaft, die Langsamkeit und manchmal die ruhevolle Stille. Am meisten jedoch die Gespräche mit Fremden, die einem freundlich begegnen und immer wieder überraschen – wegen ihrer Hilfsbereitschaft und Offenheit. Hier meine Reiseberichte von besonderen Wanderung auf sehr alten Pfaden:“

 

 

Die Strecken: